Haribos kleine bunte Teile

BREAKING: Der Hersteller der beliebten Fruchtgummivariationen wurde kürzlich im Berghain gesichtet.

Unter seinem Pseudonym „DJ Hari-Bobo“ fand der zuckersüße Partygänger in der letzten Zeit großen Geschmack an der Berliner Technoinstitution. Von morgens bis abends feiern und bunte kleine Snacks einnehmen, von diesem Konzept halte er sehr viel, so Hari-Bobo. Es erinnere ihn an einen köstlichen Energieschub, wie man ihn auch von dem Verzeher seiner Gummibärchen kenne. Immer wieder könne man seinem Körper kleine Mengen Zucker zuführen und so die Nacht mit ihren ganzen Aromen genießen.

Aber warum aufhören, wenn es doch noch appetitlicher geht. Seine fürstliche Köstlichkeit, DJ Hari-Bobo, hat nun beschlossen auch uns an dem Spaß teilhaben zu lassen. Das brandneue Produkt „Haribo DJ Brause“ weiß schon durch seinen leckeren Außenlook zu begeistern. Am Pult steht ein DJ (mit nur einer Platte – klingt doch eh alles gleich) dessen Augen soweit aufgerissen sind, dass das Weiße in seinen Augen bereits beginnt den Aggregatzustand zu verändern. F!ZZ halt.

Auch die ansprechende Form der Drops erinnert an irgendwas, das man schon mal irgendwo gesehen hat… wo war das noch… ach ja, in Hari-Bobos Zaubertüte. Zur Auswahl stehen unter anderem die berühmten grünen Dreiecke (Waldmeister), deren Hauptinhaltsstoff in Laboren auf ca. 280mg reinen Zucker geschätzt wird. Die weniger starken gelben Dreiecke (Zitrone) weisen ca. 130mg Zucker auf und sind vor all Dingen für Einsteiger noch die bessere Wahl, weil sie ein weniger hartes Runterkommen vom Insulin fördern.

Das tolle ist, dass auch kleine Kinder sie frei erwerben können und danach Energie für Tage haben. Erhältlich sind die Dinger direkt bei Haribo für faire 0,95€ auf 175g. Oder beim Zuckerdealer um die Ecke. Wir freuen uns jedenfalls, dass der Satz „Haribo macht Kinder froh und Erwachsene ebenso“ um eine weitere Bedeutungsebene ergänzt werden konnte. Sobald uns erste Erfahrungsberichte vorliegen, werden wir weiter berichten.


Mark Eulert

 

Comments

comments