Stattbad Wedding soll abgerissen werden

Eure Unterstützung ist gefragt. Das ehemalige Schwimmbad im Ortsteil Gesundbrunnen im Wedding soll laut Berichten durch den derzeitigen Eigentümer abgerissen werden. Zwar geht hier schon seit 1999 Niemand mehr schwimmen, aber seit der Wiedereröffnung 2009 ist daraus ein beliebter Veranstaltungsort für Partys und andere kulturelle Events geworden. Das Stadtbad bot bis 2015 Street- und Urban Art ein Zuhause und ist für den Berliner Bezirk ein wichtiger Bestandteil des Kiezlebens und der kulturellen Szene. Nachdem die Location nach ausbleibenden Investitionen in das Gebäude vorerst geschlossen wurde, will man ihm jetzt an den Kragen. Dabei wäre es viel sinnvoller, zu restaurieren und einen wichtigen Veranstaltungs- und Ort des Zusammenkommens zu erhalten.

Helft mit, ein Zeichen gegen den Abriss zu setzen und unterschreibt die beigefügte Petition! Lasst den Wedding so wunderbar wie er ist und macht ihn wertvoller, indem ihr helft, die Kultur in seinen Straßen zu behalten. Wir wollen wieder Ausstellungen und nice Partys!

 

Hier geht’s zur Online Petition

Comments

comments