Nichts und niemand wird Paris vor dem Tanzen aufhalten

Pariser Clubs am Wochenende wieder offen

Nach den Anschlägen in Paris am vergangenen Freitag werden die Clubs zum Wochenende wieder aufmachen.

© Social Club, Paris

„Nichts und niemand wird Paris vor dem Tanzen aufhalten.“, sagt ein Pariser Clubbesitzer

Als am Freitag Nacht Paris von mehreren Anschlägen der Terror-Organisation „IS“ angegriffen worden ist, haben die meisten Clubs, Bars und Restaurants direkt zu gemacht. Nun, knapp eine Woche nach diesen grausamen Attentaten haben sich die Pariser Clubs zusammengetan und einheitlich entschieden wieder aufzumachen, wie Resident Advisor berichtet. Sie haben gemeinsam eine Stellungnahme veröffentlicht in der gesagt wird: „Musik, Tanzen, Teilen, Treffen, Soziale Beziehungen und Vielfalt sind Werte die wir repräsentieren und sie waren Ziele der Terroristen.“

Paris größten Clubs werden also am Freitag wieder ihre Türen öffnen, jedoch mit mehr Sicherheitsvorkehrungen. Dennoch lassen sich die Pariser nicht einschüchtern.

Folgende Clubs haben u.a. am Wochenende offen: A La Folie Paris, Badaboum, Batofar, Concrete, Djoon, Faust, Glazart, GibusJava, La Machine Du Moulin Rouge, Le Queen, Rex Club, Social Club, Showcase, Virgo, Wanderlust, YoYo – Palais de Tokyo und Zig Zag.

Zur eigenen Sicherheit wird dennoch empfohlen, sich nicht in Schlangen, Outdoor- bzw. Raucherbereichen aufzuhalten.

Comments

comments