Das neue Pioneer-Setup – die Zukunft für große Festivals?

Foto: www.amazona.de

Pioneers high- quality DJ System für Festivals

Wow! Das neue CDJ Tour System von Pioneer haut uns um! Auf der NAMM 2016 glänzte das all inklusive Setup neben vielen anderen Neuheiten und war durch seine optische Aufmachung kaum zu übersehen. Die beiden Prototypen Pioneer CDJ-Tour1 und Pioneer DJM-Tour1 bieten ein breites Spektrum an Reglern, Kontrollzentren, und Features. Ein ideales Tour-System für Gigs auf großen Festivals.

Foto: www.amazona.de

Besonders auffällig sind die großen 13“-Displays mit Touchscreen Funktion für die vereinfachte Suche von Tracks und Filtern von Playlisten. Die schwenkbaren Bildschirme verfügen über einen ausklappbaren Sonnenschutz, perfekt geeignet für Open Air Events.

Auch beim Mischer haben die Hersteller keine Specials ausgelassen. Als erster Mixer überhaupt hat der DJM-Tour1 eine XLR-Buchse nach AES/EBU-Standard für den Digitalausgang. Weitere Features wie ein Word Clock-Eingang und ein zweiter, separater Kopfhörerweg für b2b-Sets machen ihn zu einem Produkt der Zukunft.

Wer jetzt auf den Geschmack kommen ist, kann sich auf astronomische Preise gefasst machen. Im Juli 2016 wird das Produkt gelauncht und ist im Handel erhältlich. Laut aktuellen Aussagen soll der Kostenpunkt beim CDJ-TOUR1 bei 4999,- € und beim DJ-TOUR1 bei 5999,- € liegen.

 

Nun bleibt die Frage, ob der Preis vom neuen Pioneer DJ- System gerechtfertigt ist und ob die Funktionen wirklich halten, was sie versprechen?

 

Comments

comments