Mamihlapinatapai – Die neue EP von Humboldt

Ein Querdenker der Musikszene

Mit seinem neuen Projekt „Mamihlapinatapai“ bricht Humboldt die Regeln des Genredenkens. Als Songwriter, DJ und Produzent überzeugt das Multitalent aus Berlin mit musikalischer Soundqualität und liefert den Hörern eine Klangvielfalt der besonderen Art. Er vereint verschiedenste Musikelemente und macht es dem Publikum unmöglich ihn in eine Schublade einzuordnen. Der Titel „Mamihlapinatapai“ beschreibt seinen Sound sehr gut, denn es existiert keine direkte Übersetzung. Das Wort kommt aus der Sprache der Yaghan, einem südamerikanischen Stamm und beschreibt den magischen Moment eines Blickaustausches zwischen zwei Personen, die sich beide wünschen, der jeweils andere solle aktiv werden. Denn beide wünschen sich das, aber keiner will damit anfangen. Eine Art Telepathie durch einen Blickwechsel.

In diesem Sommer erscheint die neue EP unter seinem eigenen Label „Ove Records“.  Vorab versorgt uns Humboldt mit den beiden kommenden Singles „Above“ und „Grounded“. Auch hier zeigt sich der Künstler wieder originell, kreativ und unkonventionell. Er nimmt uns mit auf eine Achterbahnfahrt der Gefühlswelt und bündelt verschiedene  Emotionen zu einem facettenreichen Klangspektakel.

Zur Fanpage

Viel Spaß beim Hören!

Comments

comments