After-Afterhour

Am Sonntag, den 18.09., öffnet der Suicide Circus unter der Warschauer Brücke wieder seine heiligen Pforten, wo knallende Bässe aus den Boxen Ravergestalten, Tanzwütige und Partylöwen aus allen Ecken der Stadt zu sich rufen.  Wir laden euch ein, mit uns die afterhour nach der afterhour zu bestreiten.

Jeden dritten Sonntag im Monat ruft Save The Last Rave alle Freunde eins gepflegten Abends im Club ins Suicide, um gemeinsam zu feiern. Vergangene Headliner beim Event waren beispielswiese Phonique und Jan Oberländer. Wer die wankende Metalltreppe runter geklettert ist, kann sich auf zwei Floors richtig austoben. Entspanntes Outdoor- und verruchtes Indoor Feeling.

Ihr habt Freitag, Samstag noch nicht genug getanzt? Ihr braucht für den Sonntag Abend einen Ausgleich, nachdem ihr tagsüber ausgekatert habt? Montag, nie gehört. Kommt in Scharen mit euren Leuten und feiert euch, uns und das ausklingende Wochenende. Scheiß auf Montag, scheiß auf Mainstream. Sonntag Abend ist ideal für eine Überdosis Techno und eine Nacht mit lässigen Leuten.

An den Decks: Kevin Knapp, Pineapple Pop, Black Loops und Yolek. Karten gibt’s auf unserer Fadebook Page zu gewinnen, im VVK und natürlich an der Abendkasse.

Schaut euch das Facebook Event  an

Hier findet ihr unsere Spotify Playlist

Kevin Knapp bei Soundcloud

Pineapple Pop bei Soundcloud

Black Loops bei Soundcloud

Yolek bei Soundcloud

 

Comments

comments