Wer auf eine unterirdische Party geht, lässt automatisch ein Stück Realität am Einlass zurück. Oben befindet sich die Welt, unten die Gegenwelt. Während man von synapsensprengenden Bässen in Trance versetzt wird, verblasst die Erinnerung an die Wirklichkeit jede Sekunde etwas mehr. Es existieren nur noch Dunkelheit, blitzendes Licht, rollende Basslines und das intensive Rauschen der Sinne, die begierig jeden großen und kleinen Eindruck aufsaugen. Eine Reise des Bewusstseins. Auf Wiedersehen Realität, bis die Tage, war nett mit dir, wir sehen uns dann später am Eingang wieder.

Am 26.03. laden wir zum dritten Mal auf die BUNKER Party im ZK/U. Früh kommen lohnt sich!

Hier geht’s zum Facebook-Event.

Comments

comments